Visa-Dienste

Die hier beschriebenen Dienstleistungen richten sich an Personen, die nicht zu einem Land gehören, das von der Visumpflicht befreit ist. Alle diese Personen benötigen für die Einreise nach Deutschland ein Visum. N.B. Bitte verstehen Sie den Wortlaut hier richtig (gemäß der deutschen Rechtssprache): Das Visum ist eine kurzfristige Erlaubnis zum Aufenthalt in Deutschland - für bis zu 90 Tage pro Halbjahr. "Verlängerungen" sind eigentlich nicht beabsichtigt, aber nicht unmöglich. Eine solche Verlängerung wäre für bis zu 90 weiteren Tagen - allerdings nur für Notfälle.Erfolgreich ein Visum beantragen

Beantragung eines Visums

Die Dienstleistungen für die Beantragung eines Visums umfassen die folgenden Leistungen:

  • Feststellung, welche Art von Visum für Ihre Interessen am besten geeignet ist,
  • Hinweis darauf, welche ergänzenden Unterlagen mit dem Gesuch, dem Lebenslauf und allen benötigten Unterlagen in deutscher Sprache einzureichen sind (dies ist wichtig), Ausnahme: Diplome in englischer Sprache,
  • Zusammenfassung der einzureichenden Dokumente,
  • allgemeine Hinweise zum Antragsverfahren (Dauer, Gebühren, Öffnungszeiten und Adresse des Konsulats usw.).
  • Wenn immer möglich werde ich entweder das obligatorische Antragsformular oder einen Link zu einem Online-Formular zur Verfügung stellen.

 

Einspruch einlegen bei abgelehntem Visum

Einspruch gegen ein abgelehntes Visum

Die Dienste zur Anfechtung eines verweigerten Visums sind vielfältig und kompliziert. Es ist richtig, dass man es vor Gericht anfechten muss. Es ist auch wichtig, dass Sie dies innerhalb eines Monats nach Erhalt der Verweigerung tun. Obwohl diese Frist streng gehandhabt wird, kenne ich, wenn Sie diese Frist bereits versäumt haben, eine "Hintertür" oder einen Trick, der Sie wieder in die Lage versetzt, vor Gericht Berufung einzulegen. Meine Hauptaufgaben werden sein

  • in Ihrem Namen formell vor Gericht Berufung einzulegen,
  • die von Ihnen erhaltenen Gerichtsgebühren weiterzuleiten,
  • die Einsichtnahme in die Akte der Botschaft zu beantragen,
  • die Akte einzusehen, Ihnen über die Ergebnisse dieser Einsicht zu berichten,
  • dann besprechen wir mit Ihnen eine Strategie,
  • Ihre Interessen vor Gericht zu vertreten,
  • Suche nach einer Lösung mit dem Ministerium in Deutschland,

Der Zeitrahmen wird mindestens ein Jahr bis zur Festlegung der Anhörung betragen.

Gebühren

Die Gebühren für die Vertretung Ihrer Interessen sind nie verhandelbar, wir müssen die vollen gesetzlichen Gebühren in Rechnung stellen, da diese durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Der Streitwert bei Visum-/Aufenthaltsangelegenheiten beträgt in der Regel 5.000 €, was die Grundlage für alle Anwaltskosten ist. Dies bedeutet, dass sich in Einwanderungsangelegenheiten die Gerichtsgebühren auf 393 €, meine Gebühren für die allgemeine Bearbeitung des Falles auf 420 € und für die Anhörung auf 390 € belaufen. Diese Gebühren sind pauschal. Falls Sie eine Ratenzahlung benötigen, können sie nur für unsere Gebühren gelten; die Gerichtsgebühren müssen mit der ersten Rate überwiesen werden. Wenn Sie in Zeitnot sind, werde ich mit der Beschwerde fortfahren, wenn Sie durch einen Überweisungsauftrag Ihrer Bank nachweisen, dass ausreichende Mittel weitergeleitet wurden. Um der guten Ordnung willen schlage ich vor, die Gerichtsgebühren über mich zu bezahlen. Ich werde die Gerichtsgebühren ohne zusätzliche Kosten und mit voller persönlicher Haftung an das Gericht weiterleiten.

Wenn Sie den Fall gewinnen, erhalten Sie die Gerichtsgebühren und den Großteil unserer Gebühren zurückerstattet. Warum nur die meisten meiner Gebühren? Ich muss einen geringfügigen Zuschlag hinzufügen, um die Beratung in englischer Sprache, die zusammengefasste Übersetzung der Gerichtskorrespondenz usw. zu kompensieren. Die gesetzlich festgelegten Anwaltskosten berücksichtigen diese zusätzlichen und in Ihrem Fall notwendigen Leistungen nicht. Ich bedaure, dass es nicht möglich sein wird, einen Antrag ohne vorherige Bezahlung zu stellen, da das Gericht seine Gebühren verlangt, bevor irgendetwas bearbeitet wird, und dasselbe gilt für mich. Sie können sich entspannen und beruhigt sein, dass es mein Hauptziel ist, für Ihre Rechte zu kämpfen. Ich werde Sie klar instruieren, wenn ich merke, dass Sie keine Chance haben, zu gewinnen. In diesem Fall können Sie die Beschwerde zurückziehen und erhalten den Großteil der Gebühren zurück.

Chancen

Ich nehme an, Sie möchten wissen, welche Chancen Sie haben, zu gewinnen. Es tut mir leid, ich kann dies nicht realistisch beantworten, bevor ich nicht die Akte des Konsulats über Sie eingesehen habe. Ich werde erst nach Einsicht in die Akte sagen können, was mit Ihrem Antrag schiefgelaufen ist. Dies ist das erste, was ich zu tun gedenke, wenn Sie meine Dienste in Anspruch nehmen. 

Sind Sie daran interessiert? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und laden Sie mir die Ablehnung des Konsulats hoch.

Die DSGVO erfordert es, dass Sie meine Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen. Bitte haken Sie das Feld an, damit ich Ihnen meine anwaltliche Tätigkeit anbieten kann.

BmP_animated.gif

Beam my Presence to Germany UG (haftungsbeschränkt) ist unser Partnerunternehmen, um Ihrer GmbH oder UG oder Representation oder Zweigniederlassung eines ausländischen Unternehmens in Deutschland ein virtuelles Büro zu stellen.